track&certify®

track&certify® ist ein professionelles Massenbilanzsystem zur Verwaltung nachhaltiger Waren und wurde mit Blick auf die Renewable Energy Directive (RED) entwickelt.

Die RED bzw. EU-Verordnung 2009/28/EG sowie deren Umsetzung in nationales Recht durch die BioStNachV und BiokraftNachV stellt Unternehmen die nachhaltige Rohstoffe erzeugen, verarbeiten oder handeln vor eine große Herausforderung. Um den gesetzlichen Anforderungen Genüge zu leisten und das benötigte Nachhaltigkeits-Zertifikat zu erhalten, müssen alle Rohstoffbewegungen lückenlos in einem Massenbilanzsystem dokumentiert und an die Bundesagentur für Landwirtschaft und Ernährung gemeldet werden. Die von der Industrie bisher genutzten Systeme zur Lagerverwaltung stellen kein Massebilanzsystem im Sinne der zuständigen Zertifizierungssysteme (REDcert, ISCC) dar.

Die Erfüllung aller Anforderungen der Zertifizierungssysteme ist in der Regel mit viel Aufwand und entsprechenden Kosten verbunden. Der tägliche Arbeitsaufwand zur Führung der Ein- und Ausgangswerte sowie deren Auswertung und Meldung ist erheblich.

Hier schafft track&certify®  Abhilfe. Die von EUFEX entwickelte Software ist explizit auf die Verarbeitung von Daten in einem Massenbilanzsystem zugeschnitten. Der Anwender kann hiermit mühelos die gesamte Lieferkette lückenlos und rechtssicher dokumentieren, egal, ob der Rohstoff per Tankwagen von der Ölmühle nebenan oder per Schiff aus Übersee geliefert wird. track&certify® verwaltet sowohl rein nachhaltige als auch vermischte teilnachhaltige Rohstoffe und berücksichtigt für jede Lieferung die empirisch ermittelten bzw. Standard-Treibhausgas-Werte, sowie das daraus resultierende Treibhausgas-Minderungspotential.

Dank des neu entwickelten „batchtracing“ ermöglicht track&certify® die automatische Zuordnung von THG-Werten für Ihre maßgeschneiderten Ausgangslieferungen und ist dabei kompatibel mit den gültigen Zertifizierungssystemen sowohl für EU- als auch DE-Systeme.

Weitere Details und technische Informationen finden Sie im Folgenden unter „Leistungsmerkmale“.

Gerne können Sie eine Lizenzpreisliste oder ein Persönliches Angebot für unserer t&c Softwareprodukte anfordern.

Kontaktieren Sie uns im Falle weiterer Fragen. Gerne stellen wir Ihnen track&certify® im Rahmen eines persönlichen Termins näher vor.

Alle  track&certify® Versionen bieten folgende Funktionen:

  • Anlegen von Lieferanten und Kunden unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien (Bsp. Zertifikatsnummer oder Schnittstellennummer)
  • Anlegen von Materialstammdaten mit deren speziellen nachhaltigen Eigenschaften (Bsp. NaBiSy Code, Ausbeute Verluste oder Additive)
  • Berücksichtigung empirischer oder standardisierter THG-Emissionswerte
  • Buchung von Ein- und Ausgangslieferungen
  • Automatische Zuordnung der Eingangslieferungen zu den Ausgangslieferungen per „batch-tracing" zur Erstellung von maßgeschneiderten THG-Werten, bei voller Berücksichtigung der Nachhaltigkeitskriterien
  • „batch-tracing" ist kompatibel mit den gültigen Zertifizierungssystemen sowohl für EU- als auch DE-Systeme
  • Erstellung  und Speicherung von nachhaltigen Lieferscheinen
  • Drucken und Einlesen von QR-Codes auf den Lieferscheinen nach SSC602-Standard
  • Erstellung und Speicherung des Nachhaltigkeitsnachweises
  • Erfüllung der Anforderungen nach der Biokraft-NachV und BioSt-NachV oder 36. BImSchV
  • ermöglicht jederzeit eine aktuelle Massenbilanzierung mittels Reportfunktion für den jeweiligen Bilanzierungszeitraum

Zusätzliche Funktionen Enterprise Version:

  • Individuelle Anpassung der Software an die Anforderungen Ihres Unternehmens vor Ort. (Nicht inbegriffen in track&certify® single)
  • Automatischer Import der Bewegungsdaten mit einer definierten Schnittstelle zum Warenwirtschaftssystem
  • Automatisierter Ausdruck von Dokumenten
  • Emailverwaltungsmöglichkeiten
  • Umfangreichere  Auswertungsmöglichkeiten der Bewegungsdaten und die Möglichkeit Daten nach Excel zu exportieren

Optionale Module:

Contract Managemet Module (CMM)

  • Anlegen von Einkaufs- und Verkaufskontrakten mit festgelegten Eigenschaften
  • Buchungen auf Kontrakte
  • Abfrage des jeweiligen Kontraktstatus

Production Schedule Module (PSM)

  • Planungsmodul für Einkauf und Verkauf
  • Durch Festlegung von Eigenschaften für das Verkaufsprodukt und die Kontrakte kann der Rohstoffbedarf ermittelt werden

Quick Sales Module (QSM)

  • Erweiterung für das PSM Modul zur Bedarfsanmeldungen für die Zukunft

Easy Monitoring Module (EMM)

  • Modul zur Übersicht von verschiedenen Produktionsstandorten
  • Darstellung und Auswertung von Daten zur Bildung von Produktionskennzahlen

Kontakt

Eufex Deutschland GmbH
Email: info@eufex.eu
Tel.: +49 30 4000 96 280